Hero

Im niedersächsischen Wolfenbüttel fand das diesjährige Ranglistenfinale der Level 2 und Kategorie Dance im Aerobicturnen statt. Der TV Ibbenbüren nahm mit gleich 3 seiner erfolgreichen Formationen teil, um sich in der Jahresliste zu platzieren.

Franziska Meyer konnte an die hervorragenden Ergebnisse  ihrer Saison anknüpfen und musste sich lediglich einer Starterin aus Wolfenbüttel geschlagen geben. Durch eine sehr gut aufgebaute Choreografie erreichte sie eine gute A-Note und verteidigte ihren 2.Platz. In der nationalen Rangliste, in der alle Athleten auf allen stattgefundenen Wettkämpfen ihre 3 besten Ergebnisse vergleichen können, belegte sie einen sehr guten 5.Platz.

Zur Freude aller belegte das TVI Trio mit Anna Lienesch, Lina Krömer und Lisa Tietmeyer erneut den 1. Platz. Sie konnten sich durch eine sauber ausgeführte Übung, welches sich in der B-Note zeigte, deutlich von der Konkurrenz absetzen. Außerdem erhielten sie für den sehr guten 2.Platz in der nationalen Rangliste eine Wildcard,  die sie für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Ingelheim im Oktober qualifiziert. 

Zum Abschluss eines erfolgreichen Tages erkämpfte sich das Dance-Team eine Silber Medaille. Mit einer herausragenden A und B Note, auf die es beim Dance ankommt, mussten sie lediglich die 5.Platzierten der diesjährigen Weltmeisterschaften an sich vorbeiziehen lassen.

 

Bericht: Judith Dortmann | TV Ibbenbüren